Uruguay

Projekt Schulbildung für arme Kinder in Uruguay

Die Mission in Uruguay wurde 1884 gegründet. In weiten Teilen des Landes herrscht eine unvorstellbare Armut und soziale Not. Die Schwestern sind vor allem in Schulen (Kindergarten bis höhere Schule) und in pastoralen Diensten eingesetzt. Der Staat zahlt keinerlei Unterstützung - weder für die Schulen noch für die Familien. Unsere Schulen am Rand von Elendsvierteln bieten Erziehung und Bildung für die Kinder und Jugendlichen an, um ihnen die Chance für eine bessere Zukunft zu geben. Da jedoch die gesamte Einrichtung, (einschließlich Personalkosten) vom Schulgeld unterhalten werden muss, kann nur eine begrenzte Anzahl ganz armer Kinder (d. h. ohne Schulgeld) aufgenommen werden.

Unser Projekt Schulbildung für arme Kinder in Uruguay soll die Situation verbessern helfen. Ziel ist es, möglichst vielen Kindern, die in großer Armut leben, den Schulbesuch zu gewährleisten. Die damit verbundene Schulspeisung ist für manche Kinder die einzige regelmäßige Mahlzeit. Es wird ihnen damit gleichzeitig die Möglichkeit gegeben, täglich für mehrere Stunden aus ihrem sozialen Milieu herauszukommen. So erhalten sie durch gute Erziehung und Bildung eine Perspektive für ihr Leben.

Die Kosten für ein Kind betragen monatlich 25 € bis 40 €, abhängig vom Alter des Kindes und der Schulform. Durch Spenden aus Deutschland konnten z. B. im vergangenen Schuljahr 55 Kinder zusätzlich die Schulen in Santa Lucia und Montevideo besuchen.

Kinder

  

 

 

 

 

 

 

 Wellblechhütte

 

 

 

 

 

Bild Schulkind Gastón Torres, 4. Klasse, wohnt mit Eltern und Geschwistern in einer Hütte aus Blech und Pappe.

 

 

 

 

 

 Bild Schulkind Sharon Díaz, 4. Klasse, hat drei Schwestern. Die Familie lebt in extremer Armut.

 

 

 

 

 



Bild Schulkinder

 Kinder im Armenviertel

 

 

 

 

 

 

 Armentviertel


Mit einer Spende können Sie einem armen Kind den Schulbesuch ermöglichen oder Sie können auch direkt die Patenschaft für ein Kind übernehmen.

Kongregation Schwestern der Christlichen Liebe
IBAN: DE 10 4765 0130 0001 0118 65
BIC: WELADE3LXXX
Verwendungszweck: Uruguay