Faire Gemeinde

So beteiligen wir uns konkret

Im Bereich Lebensmittel sollen - neben Fair-Trade-Kaffee - bevorzugt Produkte/Obst aus der Region und fair gehandelte Schokolade /Süßigkeiten eingekauft werden.

 

Im Bereich Energie (BHKW und Solar haben wir ja schon im Mutterhaus bzw. im Altenheim) soll intensiver auf richtiges Heizen und Lüften geachtet werden.

 

Um besser informiert zu sein, nahmen wir Kontakt zur Verbraucherzentrale Paderborn auf. Ein Mitarbeiter von dort, Dip. Ing. Herr Becker, kam am 28. Januar zum Mutterhaus und gab uns einen sehr guten Einblick in die Thematik. Er erklärte gut verständlich die physikalischen Zusammenhänge und die modernen technischen Möglichkeiten. Außerdem bekamen wir sehr gute praktische Anregungen, zum umweltbewußten Heizen und Lüften.