Gerechtigkeit und Frieden

11.10.


Wir bitten für die Menschen in in diesem bereits bitterarmen Land:

  1. Herr, sei mit deinem Trost bei den Familien, die Tote beklagen, deren Häuser, Wege und Felder zerstört sind und bei allen, für die nach diesem Hurrikan ihre Welt nie wieder so sein kann wie zuvor.
    Wir bitten Dich, erhöre uns.
  2. Herr, sei nahe bei den Menschen, die jetzt wieder aufräumen und mühsam aufbauen müssen. Gib ihnen die Kraft, sich an das Leben und an ihre nächstliegende Aufgabe zu klammern, damit sie nicht im Elend stehen bleiben.
    Wir bitten Dich, erhöre uns.
  3. Herr, rühre unsere Herzen an, damit wir unser Leben ohne Angst vor den ganz großen Naturkastrophen nicht als Selbstverständlichkeit ansehen, sondern als Verpflichtung ansehen, solidarisch mit den Notleidenden zu sein.
    Wir bitten dich erhöre uns.