Laienmitglieder

Paulinengruppe Attendorn

Die Paulinengruppe entstand 1985 im Zusammenhang mit der Pilgerfahrt zur Seligsprechung Paulines in Rom. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Raum Attendorn treffen sich seither mehrmals im Jahr mit einigen Schwestern zu Besinnungszeiten, Pilgerfahrten und geselligem Austausch. Die Mitglieder der Paulinengruppe sehen in Pauline von Mallinckrodt ihre gemeinsame Mitte und bemühen sich, den eigenen Alltag in ihrem Geist zu gestalten.