Nachrichten

Marienschule Brilon übergibt Spende

- für unser Schulprojekt in Uruguay/Argentinien
Schon seit mehreren Jahren unterstützt die Marienschule in Brilon unsere Missionsprojekte durch den Verkauf von Wohlfahrtsmarken.
In diesem Jahr konnte unsere Provinzoberin Sr. Maria Ancilla einen Scheck über 5000,00€ entgegennehmen.  Dieser Betrag geht, wie in den Vorjahren, zu unseren Schwestern nach Uruguay/Argentinien. Dort wird davon das Schulgeld u.a. für Kinder aus armen Familien gezahlt. Gute Ausbildung ist die einzige Möglichkeit für sie, aus der Armut heraus zu kommen.
Auf dem Foto sind, neben dem Schulleiter, Herr Stratmann, und Sr. Maria Ancilla, die Schüler und Schülerinnen zu sehen, die die meisten Briefmarken verkaufen konnten. Ihr Einsatz wurde durch eine Urkunde und ein kleines Präsent gewürdigt.